Wodka ,Please im Team mit Eat Polska

Wir trafen Michał Sobieszuk, Gründer und CEO von Eat Polska, in seinem stylischen Büro in der Warschauer Altstadt. Das polnische Unternehmen Eat Polska hat es sich zum Ziel gesetzt, Touristen die polnische Wodka- und Essenskultur in ihrer Vielfalt stil- und humorvoll zu vermitteln. Eat Polska ist das erste Unternehmen in Polen, das einen echten kulinarischen "Bildungsauftrag" verfolgt.

Eat Polska bietet Vodka und Food Touren in Warschau, Krakau und Danzig an. Daneben kann man bei Eat Polska auch lernen, wie man Pierogis macht. Ganz neu im Programm sind polnische Beer Touren.

Teilnehmer der Vodka und Food Touren sind Touristen aus aller Welt. Über 3.000 Menschen haben bereits an den kulinarischen Ausflügen des Unternehmens teilgenommen.

Eat Polska, was ist eigentlich eine Vodka Tour?

Eat Polska: "Zunächst einmal, die Vodka Tour ist keine Kneipen- oder Sauftour. Wir bieten dir auf fachkundige und unterhaltsame Art einen Zugang zur polnischen Wodkakultur.
Auf der Vodka Tour probierst du verschiedene Sorten von Wodka in Kombination mit typischem Wodkaessen. Ein ortkundiger, fließend Englisch sprechender Guide führt dich durch vier Bars und Restaurants im Stadtzentrum, die den besten und ansprechendsten Wodka servieren.
Dort erzählt er dir Geschichten, Anekdoten und antwortet auf Fragen wie: Gibt es ein Getränk, das polnischer ist als Wodka? Kann man zu Wodka „nein“ sagen? Wurde Wodka in Polen oder Russland erfunden? Gibt es nur eine Art von Wodka? Wir kennen die Antwort auf alle Fragen!"

 

Im Janaur 2018 nahmen Victor und Maggie von Wodka ,Please selbst an einer #Vodka Tour  in Krakau teil.

 

#Lest unseren persönlichen Erfahrungsbericht

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.